Latein24.de

Hygin - Fabulae - Laius

laios,der könig der thebaner,war von apollos orakel geweissagt worden :" dein sohn wird dich töten.hüte dich vor ihm!" und so befahl er,als seine frau iocasta einen sohn geboren hatte,ihn auszusetzen.als die ehefrau von polybius,könig der korinthianer,ihre kleidung am strand des meeres wusch,hob sie ihn auf und brachte ihn nach hause.weil sie keine eigenen kinder hatten,erzogen sie ihn,wie ihr eigenes kind, und weil er durchbohrte füße hatte,nannten sie ihn oedipus.

Autor: Jennischatzi