Latein24.de

Aeneis - Buch 01, 254- 296 (Jupiter beschwichtigt Venus)

Der Vater der Menschen und auch Götter lächelte ihr mit einem Blick zu, der den Himmel und das Wetter aufheiterte, er berührte den Mund (Pl) der Tochter sanft und sprach daraufhin folgendes: "Fürchte dich nicht, Venus; unverändert bleibt dir das Schicksal der deinen; du wirst die Stadt und die versprochenen Mauern Laviniums sehen und den edlen Äneas in die Höhe zu den Sternen des Himmels tragen; und nicht hat eine Meinung mich umgestimmt (=nichts hat mich umgestimmt). Denn ich werde länger sprechen, weil diese Sorge dich quält, und werde die Geheimnisse des Schickslas entrolled enthüllen: Dieser wird in Italien [dir] einen gewaltigen Krieg führen und die wilden Völker niederschlagen und den Männern Sitten und Mauern geben, bis ihn der dritte Sommer in Latium herrschen gesehen hat und bis drei Winter, nach der Unterwerfung der Rutuler, vorübergegangen sind. Aber der Knabe Ascanius, dem nun der Beiname Iulus hinzugefügt worden ist- er hieß Iulus, solange die Macht Trojas durch Herrschaft bestand- wird im Kreislauf der Monate 30 große Kreise erfüllen und die Herrschaft vom Sitz Laviniums verlegen und mit großer Mühe Alba Longa befestigen. Hier wird bereits drei Mal ganze 100 Jahre die Herrschaft unter dem Geschlecht Hektor geführt werden, bis die königliche Priesterin Ilia- von Mars schwanger- Zwillinge gebären wird. Daraufhin wird Romulus- dankbar über das bräunliche Fell der Wölfin als Ernährerin- das Geschlecht fortsetzen und die dem Mars gehörigen Mauern gründen und die Römer nach seinem Namen benennen. Ich setzte diesen weder Grenzen der Dinge noch der Zeiten. Ich habe Herrschaft ohne Ende gewährt. Ja, die wilde Iuno, die nun Meer und Länder und Himmel durch [ihre] Furcht quält, wird ihre Pläne zum Besseren wenden und wird mit mir die Römer als Herren der Welt und das mit Troja bekleidete Geschlecht fördern: So ist es beschlossen. Im Laufe der Jahre wird ein Zeitalter kommen, in dem das Haus des Assaracus Phtia und das berühmte Mykene durch Knechtschaft unterwerfen und nach der Unterwerfung der Stadt Argos herrschen wird. Der trojanische Cäsar wird aus rühmlicher Herkunft geboren werden, der das Reich durch den Atlantik und seinen Ruf durch die Sterne begrenzt; Iulius, [sein] Name abgeleitet von Iulus. Beladen mit Beutestücken aus dem Osten wirst du sorglos einst diesen im Himmel aufnehmen, auch dieser wird in Begebten angerufen werden. Die ehrwürdige Fides und Vesta [sowie] Quirinus (=Romulus) mit [seinem] Bruder Remus werden Recht sprechen. Die gräßlichen Türen des Kriegstempels werden durch Eisen und feste Gefüge verschlossen werden. Drinnen wird der gottlose Wahnsinn (=Furor)- sitzend über wütenden Waffen und mit 100 bronzenden Knoten hinter dem Rücken gefesselt- schaurig mit blutigem Mund toben." (bedeutet: instabiler Frieden).

Autor: help4others