Latein24.de

De Vita Beata - 18

Lateinisches Original:
'Aliter' inquis 'loqueris, aliter uiuis.' Hoc, malignissima capita et optimo cuique inimicissima, Platoni obiectum est, obiectum Epicuro, obiectum Zenoni; omnes enim isti dicebant non quemadmodum ipsi uiuerent, sed quemadmodum esset <et> ipsis uiuendum. De uirtute, non de me loquor, et cum uitiis conuicium facio, in primis meis facio: cum potuero, uiuam quomodo oportet. 2. Nec malignitas me ista multo ueneno tincta deterrebit ab optimis; ne uirus quidem istud quo alios spargitis, quo uos necatis, me inpediet quominus perseuerem laudare uitam non quam ago sed quam agendam scio, quominus uirtutem adorem et ex interuallo ingenti reptabundus sequar. 3. Expectabo scilicet ut quicquam maliuolentiae inuiolatum sit, cui sacer nec Rutilius fuit nec Cato? Curet aliquis an istis nimis diues uideatur quibus Demetrius Cynicus parum pauper est? Virum acerrimum et contra omnia naturae desideria pugnantem, hoc pauperiorem quam ceteros Cynicos quod, cum sibi interdixerit habere, interdixit et poscere, negant satis egere. Vides enim: non uirtutis scientiam sed egestatis professus est.


Deutsche Übersetzung:
Du redest anders und lebst anders (Du redest anders als du lebst:-)“, sagst du. Das wurde Platon vorgeworfen, Epikur vorgeworfen und Zenon vorgeworfen. All diese sagten nämlich nicht, wie sie selbst leben, sondern auch sie selbst leben müssen. Von der sittlichen Vollkommenheit, nicht von mir, rede ich. Immer wenn ich über Fehler schimpfe, schimpfe ich besonders über meine: Wenn ich kann, werde ich leben, wie es sich gehört. Aber diese eure in viel Gift getränkte Boshaftigkeit wird mich nicht von den Besten abschrecken (abhalten). – Nicht einmal dieses Gift, mit dem ihr andere bespritzt, mit denen ihr euch tötet, wird mich hindern, dass ich beharrlich das Leben lobe – nicht wie ich es führe, sondern von dem ich weiß, wie ich es führen muss – die sittliche Vollkommenheit anzubeten und in riesiger Entfernung kriechend zu folgen.

Autor: flying_angel