Latein24.de

De Brevitate Vitae - 09, 01 (Carpe Diem)

Kann es etwas Dümmeres geben, als die Meinungen einiger gewisser, ich sage die Meinungen derer Menschen, die ihre Klugheit zur Schau stellen? Sie sind allzu geschäftig beschäftigt.
Um besser leben zu können, gestalten sie das Leben auf Kosten des Lebens.
Sie ordnen ihre Gedanken in eine lange Zeitstrecke ein;
Der größte Verlust des Lebens ist der Aufschub:
Jener vertrödelt den erstbesten Tag, jener raubt das Gegenwärtige, während er das Zukünftige verspricht. Das größte Hindernis zum Leben ist die Erwartung, die vom morgigen abhängt und das heutige verschwendet. Was in die Hand des Schicksals gelegen worden ist, verplanst du, was in deiner Hand ist, lässt du ungenutzt. Wohin schaust du? Wohin dehnst du dich aus? Alles, was kommen wird, liegt im Ungewissen: Lebe sofort!

Autor: Lisa