Latein24.de

Fabulae - 4, 03 (De Vulpe et Uva)

Lateinisches Original:
Fame coacta vulpes alta in vinea
uvam adpetebat, summis saliens viribus.
Quam tangere ut non potuit, discedens ait:
"Nondum matura es; nolo acerbam sumere."
Qui, facere quae non possunt, verbis elevant,
adscribere hoc debebunt exemplum sibi.

Deutsche Übersetzung:
Getrieben vom Hunger begehrte der Fuchs vom hohen Weinstock
eine Traube, mit äußersten Kräften springend.
Doch da es ihm unmöglich war, diese zu erlangen, behauptete er im Weggehen:
"Sie ist noch nicht reif, (und) saure will ich nicht nehmen."
. Die mit Worten schlecht machen, was sie nicht erreichen können,
müssen sich diese Fabel zuschreiben.

Autor: Hagoles