Latein24.de

Cena Trimalchionis - 74, 8-12 (Streit mit Fortunata)

Hierauf wurde zuerst unsere Heiterkeit getrübt; denn als ein nicht unansehnlicher Junge inmitten der neuen Diener eingetreten war, ging Trimalchio auf diesen los und fing an ihn sehr lang zu küssen. Um auf der Basis der Gleichberechtigung auf ihr Recht zu pochen, fing Fortunata an Trimalchio zu beleidigen und ihn vor allen als Schmutz und Abschaum zu bezeichnen, der seine Wollust nicht zurückhalten kann. Zum Schluss fügte sie hinzu: "Du Hund!" Trimalchio, der durch diese Beschimpfung beschämt worden war, warf seinen Becher in Fortunatas Gesicht. Als ob jene ihr Auge verloren hätte, schrie sie und fasste sich mit ihren zittrigen Händen ins Gesicht. Auch Scintilla war bestürzt war und drückte die Zappelnde an ihre Brust….

Autor: gandalf