Latein24.de

Cena Trimalchionis - 43.4 - 43.8

Sein Bruder war ein ganzer Kerl, dem Freund ein Freund, mit einer freigiebigen Hand und ein großzügiger Gastgeber... Und jener Klotz vermachte, während er seinen Bruder erzürnte, sein Erbe an irgendeinen Sohn der Erde. Er lief weit davon, er floh vor seinen eigenen Leuten. Er hatte aber Orakelsklaven, die jenen zugrunde richteten. Aber dennoch hat er sein Leben genossen, solange wie er lebte... Er war eindeutig der Sohn von Fortuna, in seinen Händen wurde Blei zu Gold... Und wie viele Jahre glaubst du hat er mit sich genommen? 70 und mehr. Aber er war hart, er kam gut mit dem Alter zurecht, und war schwarz wie ein Rabe. Ich kannte den Menschen seit Urzeiten und er war immer noch geil. Ich missbillige es nicht, er trug diese Grundlage nämlich mit sich.

Autor: Pseudoirrealis