Latein24.de

Cena Trimalchionis - 26, 08-10


Als wir deshalb schon traurig überlegten, wie wir dem gegenwärtigen Gewitter entgehen konnten, unterbrach uns Ratlose ein Sklave des Agamemnon und fragte: "Was? Wisst ihr nicht, bei wem heute ein Gastmahl gehalten wird? Trimalchio, ein sehr stattlicher Mann, der eine mechanische Uhr im Triclinium besitzt und einen Hornbläser in Bereitschaft hält, sodass er gleich weiß, wie viel von seinem Leben er verbraucht hat." Wir kleiden uns sorgfältig an, vergessen dabei alle Übel und befehlen Giton, der bis dahin ganz bereitwillig die Aufgaben eines Sklaven übernommen hat, uns ins Bad zu begleiten.

Autor: Asinus