Latein24.de

Metamorphosen - 01, 072-088 (Menschenschöpfung)

Und damit nicht irgendeine Zone verweist sei von ihren Lebewesen, der Himmel und die Formen der Götter halten die Sternen den strahlenden Fischen wurden die Wellen zur Wohnung, die Erde fasste die wilden Tiere und die Luft die lichtbeweglichen Vögel.
Ein heiligeres Wesen an diesen und teilhaftiger an großem Verstand fehlte bis dahin und welches in der Lage war über andere zu herrschen. Der Mensch ist geboren, sei es diesen hat jener Schöpfer der Dinge mit göttlichen Samen gemacht der besseren Weltursprung oder sei es, dass die neue Erde schon den Samen des verwandten Himmels beinhaltete heruntergezogen vom hohen Himmel: die der Sohn des Japetus machte gemischt mit regenbringenden Wellen nach dem Bild der Götter die alles schaffen. Während die übrigen Lebewesen die Erde vornüber gebeugt beobachten gab er den Menschen ein aufgerichtetes gesicht und befahl den Himmel anzusehen und die aufgerichteten Gesichter zu den Sternen zu erheben.

Autor: Carry