Latein24.de

Ars Amatoria - 1, 41-50


Solange es erlaubt ist und du überall hin gehen kannst mit lockeren Zügeln, dann wähle aus zu welcher du sagst "du allein gefällst mir". Diese wird dir nicht durch die zarten Lüfte hinabgleiten. Deine Augen müssen ein passendes Mädchen suchen.
Der Jäger weiß gut, wo er den Hirschkühen die Netze ausspannt, er weiß gut in welchem Tal der knirschende Eber verweilt.
Dem Vogelfänger sind die Büsche bekannt; der die Angelhaken auswirft weiß, welche Gewässer reich an Fischen sind. Auch du, der du den Stoff für eine lange Liebe suchst, lerne zuerst an welchem Ort sich Mädchen in großer Zahl aufhalten.

Autor: Punica