Latein24.de

Epistulae - Buch 1, 20

Nach Vertumnus und Ianus, Buch, scheinst Du mir zu trachten, natürlich damit du rein durch den Reibestein der Sosii dem Kauf zur Verfügung stehst. Du hast den Schlüssel und das dem Schamhaften liebe Siegel gehasst, gestöhnt hast Du, Wenigen gezeigt zu werden, lobtest die Menge; so habe ich Dich nicht erzogen. Geh schon, wohin es Dich hinabzusteigen treibt (5). Nicht wird Dir Entsandtem die Rückkehr möglich sein. „Was hab ich Elender getan? Was hab ich gewollt?“ wirst Du sagen, und wo Du auch bist, wird es Dich schmerzen; und weißt Du auch, dass Du in die Ecke gedrängt wirst, wenn der Liebhaber, ist er erst einmal befriedigt, ermüdet? Wenn der Wahrsager sich nicht durch den Hass an den Fehlern täuscht, wirst Du in Rom beliebt sein, solange bis Dich die Jugend verlässt (10): Sobald Du angefangen haben wirst, zusammenfaltet in den Händen des Pöbels schmutzig zu werden, faule Holzwürmer schweigsam ernährst, nach Utica fliehst oder gebunden nach Ilerda geschickt wirst. Der Mahner wird nicht ungehört lachen, (15) wie jener, der den schlecht gehorchenden Esel zornig in den Abgrund gestoßen hat: Wer machte sich die Mühe, den, der es nicht einmal will, noch zu retten. Dies bleibt Dir auch: Dass ein stammelnder Alter in den entlegensten Dörfern Dich benutzt, um die Grundgrammatik den Kindern beizubringen. Wenn Dir die warme Sonne mehrere Ohren gewähren sollte, sag ihnen, (20) dass ich von einem Freigelassenen stamme, sowohl in bescheidenem Haushalt, die größeren Flügel über das Nest hinausgestreckt habe, dass das, was an hoher Herkunft eingebüßt, an Tugenden wettgemacht wurde; und dass ich im Krieg und zu Hause den Wichtigsten der Stadt gefalle, klein an Statur, zu früh schon grauhaarig, braungesonnt, jähzornig, aber leicht zu besänftigen (25). Wenn irgendwer vielleicht mein Alter erfragt, so soll er wissen, dass ich im Dezember das 44. Jahr erreicht haben werde, im Jahr, in dem Lollius den Kollegen Lepidus ablöst.

Autor: jauchi