Latein24.de

Philippica - Buch 7, Kap. 19


Und ich will unbedingt den Frieden, aber ich fürchte, dass der Krieg durch den Deckmantel des Friedens versteckt ist. Deswegen muss man, wenn wir den Frieden genießen wollen, Krieg führen; wenn wir den Krieg aufgeben, werden wir den Frieden niemals genießen. Aber es gehört zu eurer Pflicht, meine Herren Senatoren, für die Zukunft möglichst weit vorauszublicken. Deshalb sind wir auf diesen Wachposten und sozusagen auf der Lauer, um das römische Volk durch unser Wachen und Planen von der Furcht zu befreien. Schändlich ist es für den größten Rat des Erdkreises, zumal in einer so klaren Angelegenheit, dass die Einsicht gefehlt hat.

Autor: Jana