Latein24.de

Philippica - Buch 6, Kap. 12

Aber ich kehre zu der Lust und eurem Vergnügen zurück, welches Lucius Antonius ist, der euch alle in seinen Schutz aufgenommen hat. Ihr leugnet das? Gibt es etwa irgendjemanden unter euch, der zu keinem Wahlbezirk gehört? Sicher keiner. Gleichwohl haben die 35 Wahlbezirke jenen zum Schutzherren gewählt. Wiedersprecht ihr wieder? Erblickt jene vergoldete Reiterstatue auf der linken Seite, was ist auf ihr eingeschrieben? „35 Wahlbezirke für den Schutzherrn / dem Schutzherrn“. Lucius Antonius ist also der Schutzherr des römischen Volkes. Soll ihn doch die Pest holen! Ich stimme euren Schreien zu. Nicht nur diesen Banditen, den niemand als Klienten haben will, aber wer hat jemals so große Werke, so große Taten vollbracht, der es gewagt hat sich Schutzherr des römischen Volkes, Sieger und Herrscher über alle Völker zu nennen?

Eingereicht von: elki