Latein24.de

Philippica - Buch 4, Kap. 01


Eine unglaubliche Anzahl von euch, Bürger Roms, und die so große Versammlung- ich glaube, ich kann mich nicht an so eine große erinnern- geben mir den größten Eifer den Staat zu verteidigen und die Hoffnung wiederherzustellen. Obwohl mir gewiss niemals der Mut fehlte, fehlten die Zeitumstände. Sobald diese etwas ans Licht zu zeigen schienen, war ich der erste, bei der Verteidigung eurer Freiheit. Denn selbst wenn ich dies vorher zu tun versucht hätte, könnte ich es jetzt nicht tun. Denn am heutigen Tag, Bürger Roms, damit ihr ja nicht glaubt, dass eine nur mittelmäßige Sache verhandelt worden ist, sind die Grundlagen für die übrigen Maßnahmen gelegt worden. Denn Antonius ist vom Senat noch nicht dem Namen nach als Staatsfeind bezeichnet worden, aber er ist auf grund dieser Angelegenheit (vom volk) schon als solcher verurteilt worden.

Autor: Daniela