Latein24.de

In Q. Caecilium - 02

Lateinisches Original:
Cum quaestor in Sicilia fuissem, iudices, itaque ex ea provincia decessissem ut Siculis omnibus iucundam diuturnamque memoriam quaesturae nominisque mei relinquerem, factum est uti cum summum in veteribus patronis multis, tum non nullum etiam in me praesidium suis fortunis constitutum esse arbitrarentur. quare nunc populati atque vexati cuncti ad me publice saepe venerunt, ut suarum fortunarum omnium causam defensionemque susciperem. me saepe esse pollicitum, saepe ostendisse dicebant, si quod tempus accidisset, quo tempore aliquid a me requirerent, commodis eorum me non defuturum.

Deutsche Übersetzung:
Weil ich Quästor in Sizilien gewesen war, oh Richter, und so aus dieser
Provinz weggegangen war, dass ich allen Siziliern eine angenehme und
dauerhafte Erinnerung an meine Quästur und meinen Namen hinterließ, ist es
Tatsache, dass sie glaubten, dass zwar der höchste Schutz bei vielen alten
Beiständen, aber auch mancher in mir für ihr Ergehen festgesetzt worden sei.
Deshalb nun sind alle Ausgeplünderten und Heimgesuchten oft in öffentlichem
Auftrag zu mir gekommen, damit ich mich dem Prozess und der Verteidigung all
ihres Ergehens annahm. Sie sagten, dass ich oft versprochen habe, oft
gezeigt habe, wenn irgendeine Zeit eintreten würde, in welcher sie etwas von
mir verlangten, dass ich ihre Interessen nicht vernachlässigen werde.

Autor: Janine