Latein24.de

De Imperio Cn. Pompei - 12


Seht, sodass es euch nicht zur Schande gereicht, das, was ihr bekommen habt, nicht bewahren und erhalten zu können, wie es jenen sehr ehrenvoll war, euch so großen Ruhm für das Reich zu überliefern. Was die Tatsache angeht, dass das Wohlergehen der Bürger in so hoher Gefahr und in einer Krise scheint, mit welcher Haltung müsst ihr das ertragen? Der König Ariobarzan, ein Verbündeter und "Amicus" des römischen Volkes, ist aus seinem Reich vertrieben; zwei nicht nur euch sondern auch euren Genossen und Freunden sehr feindliche Könige bedrohen ganz Asien; Ferner sind alle Bürgerschaften in ganz Asien und Griechenland wegen der Größe der Gefahr gezwungen eure Hilfe zu erwarten; sie wagen weder, einen bestimmten Feldherren von euch zu fordern, zumal ihr schon andere geschickt habt, noch meinen sie, dass sie dieses ohne große Gefahr tun können.

Autor: wiseguy