Latein24.de

De Imperio Cn. Pompei - 11

Was die Würde und den Ruhm eures Reiches betrifft, weil das ja der Beginn meiner Rede war, seht, welche Haltung ihr annehmen zu müssen glaubt. Unsere Vorfahren hatten oft für unsere Handelsmänner oder gar unsere nur ein wenig unrecht behandelten Reeder Kriege geführt: Welchen Geistes müsst ihr sein, nachdem so viele tausende römische Bürger auf einen Befehl hin und zu einem Zeitpunkt getötet worden waren? Weil Gesandte ein wenig zu hochmütig angesprochen wurden, wollten eure Väter, dass Korinth, das Licht ganz Griechenlands, ausgelöscht wird: Ihr wollt dulden, dass ungestraft bleibt, der einen mit Fesseln und Schlägen und jeder Art von Folter geqäulten Gesandten des römische Volkes tötete? Jene ertrugen es nicht, dass die Freiheit der römischen Bürger nur ein wenig eingeschränkt wurde: Ihr wollt ein geraubtes Leben vernachlässigen? Jene haben es verfolgt, dass das Gesandtschaftsrecht mit einem Wort verletzt wurde: Ihr wollt einen unter allen Foltern und getöteten Gesandten zurücklassen?

Autor: wiseguy