Latein24.de

Tusculanae Disputationes - Buch 5, 06

Und die Philosophie sogar ist soweit entfernt, dass sie, entsprechend wie sie sich um das Leben der Menschen verdient gemacht hat, gelobt wird, dass sie, von den meisten vernachlässigt, auch von vielen getadelt wurde. Wagt es irgendjemand die Mutter des Lebens zu tadeln und sich durch diesen Muttermord zu beflecken und so frevelhaft undankbar zu sein, dass er sie anklagt, obwohl er sie verehren müsste, auch wenn er sie nicht recht erfassen hätte können! Aber, wie ich glaube, ist der Irrtum und diese Dunkelheit über Seelen der Ungelehrten verbreitet worden, weil sie nicht so weit (zurück) zurückblicken können und nicht glauben, dass diese, von welchen als erste das Leben eingerichtet worden ist, Philosophen sind.

Autor: Uwe