Latein24.de

Pro Milone - 10


Wie kann es vollends unrecht sein, einen Wegelagerer und Räuber zu töten? Was bedeuten unsere Gefolge? Was bedeuten unsere Schwerter? Diese dürfte man doch bestimmt nicht haben, wenn es unter keinen Umständen erlaubt wäre, davon Gebrauch zu machen. Dies ist also, ihr Richter, kein geschriebenes, sondern ein angeborenes Gesetz, das wir nicht gelernt, übernommen oder uns angelegt, sondern aus der Natur selber genommen, eingesogen und herausgezogen haben, für das wir nicht erzogen sondern geschaffen, von dem wir nicht unterrichtet, sondern durchdrungen sind : dass jedes Mittel, unsere Rettung zu besorgen recht ist, wenn unser Leben einem Hinterhalt, der Gewalt und den Waffen der Räuber oder Feinde ausgesetzt ist.

Autor: Kalenni