Latein24.de

Carmen - 08

Oh elender Catull, du mögest aufhören Unsinn zu reden,

und das, was du hast verlorengehen sehen, sollst du für verloren halten
/ und du sollst das für verloren halten, von dem du siehst, daß es
untergegangen ist (aci im Relativsatz).

Einst haben dir helle Sonnen gestrahlt, als du oft (dahin) kamst, wohin
das Mädchen (dich) führte, geliebt von uns, wie sehr keines (jemals)
geliebt werden wird.

Dort geschahen dann jene viele Neckereien, die du wolltest, das Mädchen
aber nicht nicht wollte (also auch wollte / ebenfalls wollte). Dir haben
wahrlich die hellen Sonnen gestrahlt.

Jenes aber will sie nicht mehr: Du ebenfalls, Schwacher, zier dich
(auch) / wolle es auch nicht mehr, weder laufe dem nach was flieht, noch
lebe als Elender, sondern halte aus mit fest entschlossenem Geist, halte
aus!

Lebe wohl, Mädchen! Nun hält Catull stand, und wird (dich) weder suchen,
noch wird er dich gegen deinen Willen fragen: aber dir wird es leid tun,
wenn du gar nicht (mehr) gefragt werden wirst.

Verruchte, weh dir! Was für ein Leben bleibt dir? Wer wird nun zu dir
kommen? Wem wirst du als Schöne erscheinen? Wen wirst du nun lieben?
Wessen wirst du dich nennen können? Wen wirst du küssen? Wem wirst du in
die Lippen beißen?

Und du Catull, halte als Entschlossener aus.

Autor: simius