Latein24.de

Übersetzungen Augustinus

Ille sit publicus inimicus, cui haec felicitas displicet; quisquis eam mutare uel auferre temptauerit, eum libera multitudo auertat ab auribus, euertat a sedibus, auferat a uiuentibus.

Jener soll ein Staatsfeind sein, dem dieses Glück missfällt; jeder, der versucht hat, es zu ändern oder wegzunehmen, den soll die freie Menge niederschreien, von den Sitzen reißen, von den Lebenden wegnehmen (also: umbringen).

Illi habeantur dii ueri, qui hanc adipiscendam populis procurauerint adeptamque seruauerint.

Jene wahren Götter sind unsere, welche dieses Erreichen des Glücks den Völkern verschaffen und das Erreichte (gemeint ist: das Glück) bewahren.

Colantur ut uoluerint, ludos exposcant quales uoluerint, quos cum suis uel de suis possint habere cultoribus: tantum efficiant, ut tali felicitati nihil ab hoste, nihil a peste, nihil ab ulla clade timeatur.

Sie sollen verehrt werden, wie sie es wünschen, sie sollen Spiele, von welcher Art sie wollen, fordern, damit sie (Götter) sie (Spiele) mit ihren oder von ihren Anbetern genießen können: Allein das eine sollen sie verrichten, dass für ein solches Glück nichts vom Feind, nichts von der Pest, nichts von irgend einem Unglück gefürchtet werden muss.

Autor: Freddy_Krueger